#aussteigen – ohne anzuhalten.

Die Sternfahrt zur Demo gegen die IAA war eine gute Möglichkeit, das Angenehme mit dem Nützlichen und dem Notwendigen zu verbinden. Und gleichzeitig die Foto-vom-Rad-Skills zu trainieren, unter den erschwerten Schwarm-Bedingungen.
Leider kann man nicht alle Sternfahrten mitfahren, deshalb hier Eindrücke des Abschnitts Raunheim bis zum Messegelände.
Und ein paar Eindrücke von vermutlich eher sehr vorübergehender Intervention im öffentlichen Raum oben drauf…

2 Antworten

  1. Anonym sagt:

    Gamar und die "HEY SORRY ABER DAS WILL ICH GAR NICHT SEHEN" STICKER SIND COOL

  2. Schwipsi sagt:

    Coole Aktion von euch!
    Das SONNE Rooftop ist spitze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.