Bahnhof verstehen – Teil 1.

Den letzten Anstrich – so heißt es in der Wikipedia – erhielt der Bahnhof Eschersheim im Jahr 1965. Das halten wir für nicht richtig und liefern gleich mal ein paar Beweise.

9 Antworten

  1. adical Art Warrior sagt:

    Schöne alte sachen dabei

  2. Schwipsi sagt:

    Meine Favoriten sind SIK, AIRS und UNS.

  3. Happy Birthday Jasmin sagt:

    Fresh da gibt es viele gute pieces bis auf einen der geht gar nicht. Leider auch hier dabei -.-

  4. Anonymous sagt:

    Endlich mal wieder der gelobte frankfurter norden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.