Monatsupdate Frankfurt: Februar

Der Februar war kurz aber intensiv.

 

9 Antworten

  1. Anonymous sagt:

    mhhh lecker diese streetz

  2. Quarkensteiner Urgestein sagt:

    RAC beste, der Rest wie immer Marke abgebrannter Haschjibbit im Aschenbecher nebst Apfelringen.

  3. Der Muff von 100 Jahren in den Kommentaren sagt:

    Wo ist der latest Shit?
    Wo ist das denn?
    Wo passiert das denn?
    Wo ist der Merger?
    Wo ist hier Fashion?
    Wo ist Musik?
    Wo ist Architektur?
    Ich seh son paar Prints, n paar Poster, aber das isses doch nicht.
    Bauhaus, was soll das denn? Die werden jetzt 100 Jahre alt nächstes Jahr.
    Kann ich doch mich, ich kann mich doch daran nicht mehr erlaben. Es muss doch weiter gehen.
    Wo sind die Magazine, wo ist die Inspiration?
    Wo ist Augmented Reality? Wo ist das alles?
    Wo isn die Oculus Rift Brillen?
    Das ist alles so ne Comfortzone.

  4. Schwipsi. sagt:

    Mach mal Kickflip! Der arme Kerl hat keine Hände!
    Schöne Februar-Zusammenstellung insgesamt…

  5. Anonymous sagt:

    Des Chuck ist Safe von nem Dude dem die Garage gehört,war jetzt mein erster gedanke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.