Forrest line.

Der Lärmschutz für die Tiere im Frankfurter Stadtwald macht sich bezahlt.

 

8 Antworten

  1. Anonymous sagt:

    Alles doppelt und dreifach gecrosst wie dumm dann aber sagen oldschool blabla regeln bla so so scheis Kidz Check ich nicht

  2. Schwipsi. sagt:

    Ein Jahr lang jeden Tag mit dem Zug vorbeigerauscht, jetzt kann ich die Pieces mal in Ruhe begutachten…

    • Gonzo sagt:

      Warum läufst du die Line nicht einmal ab? Du könntest dir auch einen Hocker mitnehmen und ein paar Feuchttücher und ganz in Ruhe die Pieces betrachten.

  3. The Dongald sagt:

    An alle Akademiker unter den Admins:
    Forest schreibt man nach wie vor mit einem „R“.
    Herzlichen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.