Die Bretterwand im Pocket Park

Klingt kryptisch – und ist die neueste Freifläche zum bemalen in Erfurt. Was es mit dem Pocket Park auf sich hat könnt ihr hier nachlesen. Die insgesamt 6 Holzstellwände die neben dem Wächterhaus 3 am oberen Eingang des Nordparks (Nordhäuser Str. 84, Erfurt) erricht wurden haben die Maße: 3x 2m x 2,25m / 2x 2m x 7,5m / 1x 2m x 5,5m.
Ermöglicht durch das Erfurter Garten- und Friedhofsamt und Wächterhaus Erfurt e.V., unterstützt durch OQ-Paint.
Freistehend lassen sich die kleineren Wände von beiden Seiten bemalen und sind durch das Format besonders für kleiner künstlerische Vorhaben oder auch Workshops interessant. Die großen stehen (leider) etwas nah am Zaun.

Mal sehen was sich da alles tun wird. Hier die ersten gemalten Bilder auf dem neuen Untergrund.

3 Antworten

  1. Anonymous sagt:

    Wow das letzte ist schön

  2. Anonymous sagt:

    Bretter die die Welt bedeuten oder soooo

  3. Anonymous sagt:

    Quality!
    Was is das eigentlich fürn Ding in Erfurt – viele Writer und wenig bzw keine Crews?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.