WOF ERFURT // Folge 141

11 Antworten

  1. Q: How do you feel? sagt:

    Reka ShoSH ist fresh.

  2. Fan vom Toy sagt:

    LOVR du geile Sau❤️

  3. 1234 sagt:

    More- wie man seit Jahr und Tag mehr oder weniger immer das gleiche Piece raushaut- unglaublich.

  4. Touri1 sagt:

    werden eig nur die Bilder von Erfurter Maler*innen gezeigt?

    • ha nuglar sagt:

      Ich seh hier minimum 5 pieces von nicht-Erfurtern.

      • Punkter sagt:

        Ist immer schwierig – die memschperson(en/innen?) dokumentierte vielleicht auch subjektiv eine gewisse Qualität. Also gerade in Großstädten gibts einfach so viel Anfängerzeugs an der wall, was ich hier in Hallpost nich misse.
        Ich will vom Blog geile Straßendinger und die beste Auswahl der Halls. Das gefällt mir so gar arg gut. Das gefällt. Prost!

  5. Ein Blöder Mensch am HBF FFM sagt:

    Mensch-person? xD

    Mir gefällt auch Anfänger Zeug. Ich finde sowas kann man auch Mal zeigen und mischen mit den Profi Sachen.

    Aber trotzdem ein guter Post von den Menschen/Personen/Leuten…

  6. Um da mal etwas klarheit rein zu bekommen:
    wir versuchen in regelmässigen Abständen die 4 legalen bzw. Hall-Spots in Erfurt in gänze zu dokumentieren.
    Dabei wird prinzipell alles mitgenommen was zu fotografieren; nicht reingetaggt u.o. unfertig ist.
    Manche Sachen werden aber vor ort bzw. im nachhinein aus gründen: bspw. unscharf (um datenmüll zu vermeiden – ein foto pro bild); politisch oder stumpfe message; oder objektiv total verkackt nicht mitgenommen.

    Das trifft wenn dann öfter Anfänger, aber auch s.g. profis. Kinder-restdosen-die-gefunden-wurden-Bilder werden zu 99,9% ignoriert. Die Häufung und redundanz mancher Bilder spiegelt dann auch nur die Akivität der einzelnen Maler wieder.

    Das ganze erzeugt ein 70-80% Ausschnitt der “Hall-Mal-Szene”. Dadurch ergeben sich einige Beobachtungen:
    Einige Wände an der jeweiligen Spost sind besonders beliebt.
    “Auswertige Bilder” werden leider oft zu erst übermalt.
    Ein Teil der “Hall-Mal-Szene” schert sich kaum drum was neu entstanden ist – bloß nicht das eigene Bild von vor 3 Monaten nicht übermalen.

    Nichts desto trotz gilt: Dicke Probs an alle die Rausgehen und malen!

    PS. Danke für die sachlichen Kommentare und Gedanken im gegensatz zu dem gehate in den letzten Posts!
    PSS. Wer Bilder hat die uns durch die lappen gingen – einfach per mail, oder downloadlink an: kontakt@kollektive-offensive.de an uns senden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.