Userzusendung: Demo & Minze in Griechenland

Demo und Minze sind mittlerweile schon fester Bestandteil hier im Blog. Bei der letzten Einsendung erhielten wir seit langem Mal wieder mediterane Urlaubsgrüße mit der üblichen A6-Postkarte und ein paar bunten Reisebildern. Unser Praktikant stimmte sogleich “Griechischer Wein” an und ist seit dem beurlaubt worden.

65 Antworten

  1. Mauer2020 sagt:

    Witziger Disclaimer. Kollektive nimmt den Ball auf und verwandelt…ach lassen wir das. Nicht so witzig ist die Tatsache, dass jede Kartoffel im Sommerurlaub meint irgendwelche krisengebeutelten Städte mit seiner Kunst verschönschandeln zu müssen. Meine reicht doch, wenn die beiden Treuhandgeschädigten ihr Graffito anno 2005 in Sondershausen ausleben dürfen. Reisefreiheit schön und gut aber für jeden?

    • Graffiti vernetzt sich sagt:

      Das ist wieder so ein Fall wo ich mir nicht sicher bin ob das ernst gemeint ist oder nicht, würde ja denken das ein Witz ist aber manche Leute ticken ja echt so.
      In Berlin crossen manche Leute gezielt sachen von “Touris” weg, was ich mega unnötig und lame finde.
      Denke auch nicht dass einzelne Writer irgendwie verantwortlich für den Staat sind, in dem sie halt zufällig leben und der ihren Alltag reglementiert.
      Klar Deutschland hat Griechenland Wirtschaftlich komplett Gef*** durch die EU und alles aber ist trotzdem legitim da hin zu fahren und alles voll zu schmieren, umgekehrt können die Leute von da auch gerne her kommen und alles zubomben, (was ja im übrigen auch passiert)

      • Anonymous sagt:

        Na klar warum auch nicht oder? Wir freuen uns ja auch immer über die Berliner Writer, die der hiesigen Szene zeigen wo in Frankfurt die guten Spots sind 😉 #OFF

  2. SHARK TUF sagt:

    is wat länger her da war ich mit nem kollegen los wollten wat machen aber wat nur? dann kam der rettende gedanke! ein auf stumpf is trumpf um 7 uhr abends ab an zug, aber nicht irgebd wo , dass wäre ja zu einfach gewesen. also ab an den haubtbahnhof, is egal an welchen das is im pott egal wohl recht strunz. also los hinterm plakat aus der menge das gebüsch hoch und jippie da stehen se alle in rei und glied raus geputzt wie nur für uns. aber als wa so runter schauen auf die strasse macht sich doch der herbst schon bemerkbar. weg? nee, dafür is schon zu spät also ran da beide nur chrom auf fix. bei der hälfte sehe ich auf einmal blau licht in meinm fill in! also ab auf denn boden gelegt! scheiße bullen! die fahren auf der strasse genau auf uns zu und halten ca 30 m von uns weck! absturz! aber is auch keiner ausgestiegen, hmm also warten was passiert. und na 4 min oder so fahren die dann mit blaulicht weiter, noch kurz gecheckt und weiter gings! schön in ruhe fertig geworden noch fix foto schießen weil war ja schon dunkel auch mit blitz sonst nützt ja nix wieder runter handschuhe aus und hinter plakat raus als wäre nix gewesen.
    na dann noch mal hoch gekuck und man sah zwei wunder prächtige chrom panels ohne das gebüsch zu bemerken! war wohl doch mehr glück als verstand also schnell weg da1 und beim weg gehen sagt der kolege noch: ey da sind drei checker vorne im fahrerstand! danach war klar das uns irgend wer gnädig war an dem tag.

    leider sind die fotos nu bei den bullen weil beim entwickeln vom film, ja sowas gabs da noch kammen du bullen in den laden weil die mich da mit nem vorwand festgehalten haben gab 70 sozis und meine eltern wussten nun auch das ihr sohn nicht nur legal malt. na egal macht immer noch spass aber mit mehr peilung was man macht.

  3. Anonymous sagt:

    Nicer shit

  4. Anonymous sagt:

    Cooles Update
    Thx an dko und die maler

  5. Anonymous sagt:

    Grad gesehen 1Up waren auch schon da krass wie sich die Szene echt so global aufstellt langsam. mehr davon!

  6. Anonymous sagt:

    Boah nee Ossi crosst Local

  7. Anonymous sagt:

    Minze+demo+blur=king

  8. Rapha sagt:

    Bon diam!!!!! Make world colorfuwl

  9. PoisonOner sagt:

    @Demo und Minze: Yo, meine Crew und ich waren auch schon in Griecheland am stizzy. Sind dieses Jahr aber wohl die meiste Zeit nur im Yard und cyphern dort, weil uns das Line-Up innercity zu 1UP mäßig verzeckt und Mainstream ist. Außerdem legt mein Homie DJ Fresh Foxxx Fabian bei uns feinste Skinny Lines fresh outta Bauchtasche ma Man. Wenn ihr mit sowas unten seid, nehmen wir euch gerne auf. Wäre zudem relativ nice, wenn einer von euch Beatboxen kann… unser Beatbox-Spezialist Marcel Da Machine hat sich leider disqualifiziert, da wir bei ihm eine Fatcap gefunden haben. Big No no no no und noch emol no du weissssst aha!

    Also, meldet euch diggaz und bleibt frisch fresh und immer wackedi wach

    Peazz, bin erstmo drouzn

  10. Q. sagt:

    Stay woke
    Danke für euren Support. Minze & Demo

  11. Anonymous sagt:

    Krasse Arbeit, dick Respekt

  12. Anonymous sagt:

    Die boys wissen wies läuft.
    Weiter so!

  13. Anonymous sagt:

    Crossen ist ehrenlos gibt immer genug spots also demo und minze gleich whääääck
    Immer genug spots!!

  14. Anonymous sagt:

    Yo schade um die pk Crew seit dem Ticket in der Crew ist sieht man nur noch übel schlechte pk s.
    Ticket zieht leider leipzig Graffiti ziemlich runter!
    #ticketraus

  15. Anonymous sagt:

    Fuck inet haterz
    #ticketraus

  16. Anonymous sagt:

    Klar ist Ticket nen toy, aber muss das hier sein?
    Das habt ihr doch gar nicht nötig!

  17. Anonymous sagt:

    Menschen die crossen > internet hater > verschwörungstheorien > minus menschen > hundehaufen

  18. Anonymous sagt:

    Vielen Dank für Support und Rückhalt!
    Aber durch eure Lautstarke Verachtung bekommt Ticket doch die Aufmerksamkeit,die er möchte.lasst den Typen einfach labern…
    Minze demo blur

  19. Anonymous sagt:

    Alter fette stylez

  20. der krasse Kai Uwe sagt:

    Minze & Demo sind zwar ganz dufte Styler…aber menschlich 2 sehr verwerfliche Knallköppe. Da zählt nur Meth, keine Ausbildung keinen Schulabschluss aber Hauptsache Graffiti und Crystal. richtige Weimaraner…

    • Anonymous sagt:

      #ticketraus

    • Anonymous sagt:

      Jaja deswegen können die das auch leisten die zeit durch die Weltgeschichte zu reisen…
      Woher haben die dann die ganze Kohle dafür?

      • mimimimi sagt:

        Ist eine Prioritäten Frage, wenn man komplett true to the Game lebt, dann ist so einiges Möglich. Kein Geld für Drogen/Feiern rauschmeissen und es reicht für ein paar Kannen.
        Mit Flixbus konnte man vor Corona für 30 Tacken bis Paris, Barcelona oder Rom, denke mal dass es auch billige Möglichkeiten gibt nach Athen zu kommen.

        Kenne die Leute nicht persönlich aber ist mir auch scheissegal ob du gut mit denen aus kommst oder nicht, so lange sie keine beschissenen Aktionen bringen ist das deren bzw deine Sache. Ist peinlich wenn Leute neidisch sind und direkt anfangen andere Abzuwerten, weil sie sonnst zugeben müssten das jemand da mehr gebacken bekommt. Ich hoffe Demo&Minze lachen über euch.

    • United Woman Elite sagt:

      Oder das sind intelligente, gebildete Akademiker aus guten Hause mit mehreren Einkommensquellen und deswegen können die sich das Reisen und die Dosen leisten.

  21. Anonymous sagt:

    fliegen ist schädlich wegen dem co2!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.