Fotos vom Unbekannten: Patina (Berlin)

Im Telegramm, welches uns die Posthalterin am 2. Jänner übergab, stand: Ablagerung, Edelrost, Grünspan, Belag und Überzug.

 

6 Antworten

  1. Gefahr sagt:

    schick, fetzt, dope

  2. Frau Wut sagt:

    mhm ja ok mal was anderes.

    wärs anonym/ohne vitamin b eingereicht worden…wärs vlt nicht gepostet worden.

  3. Prosanostra sagt:

    fast schon poetische bildsprache. kombiniert mit kunstvollanmutenden textfragmenten. herrlich wie hier die hiphopkultur aus einer völlig neuen sichtweise fast schon anmutíg i szene gesetzt wird.

  4. Anonymous sagt:

    Hmm joa Moos auf Bildern und allgemein alte Bilder habe ich glaube ich schon oft genug gesehen, juckt jetzt nicht so. Hab erst gedacht da kommt noch was ,was aber dann doch nicht der Fall war

  5. ja sagt:

    den ansatz finde ich geil. ich glaube da kann sich die fotografierende person noch weiter hoch skillen und es wird der wahnsinn. bitte weiter machen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.