Stadtwaldflanierung.

Der coronabedingt verminderte Fluglärm machte den Stadtwald attraktiver als Ausflugsziel  – aber vor allem üben die Wandmalereien einen besonderen Reiz aus, da sich alt und neu auf erquickende Weise präsentieren.

 

 

9 Antworten

  1. Schwipsi. sagt:

    Geile Sposts!

  2. Meik Teisen sagt:

    Kann mir mal Schwipsi. oder einer der Pillentreter erklären, wie die UF ihre Boxhandschuhe trägt?

  3. Hulgor der blinde Busfahrer sagt:

    Dieser Character der den Buchstaben umarmt fetzt.
    Auch sonnst eine gute Mischung, danke für die Fotos!

  4. Altteile sagt:

    Einfach nur geil die alten Teile

  5. Der Cl@ssic sagt:

    UNSeren Ultras wachsen die Daumen aber seltsam 😉

    Greez @ all

  6. Nachtigall sagt:

    Das ist mal ein freshes und geschichtsträchtiges Update zugleich, danke dafür ey. Krass, ganz verschiedene Generationen, Manche der Alten sind sogar schon tot, hammerhart wie das da ineinander geht!

  7. joerg sagt:

    Danke! Tolle Zusammenstellung 🙂

  8. Michael sagt:

    Das Aslak und Zora mit derb Figur vom City Ghost rockt die Line. Feier ich jedes mal im SE10!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.