Namesticking.

Alias auf Papier gedruckt.

22 Antworten

  1. Toyssterbenleidernie sagt:

    richtiger TOY – ein Piece als Sticker zu drucken…

    • Absolute Beginnerlevel sagt:

      Bei Streetart gib’s doch keine Toys, oder sind alle Toys, Kreidemalen und Kleben ist doch erlaubt.

    • Eggbert sagt:

      Und was ist jetzt der Unterschied zu das selbe piece statt auf der Wand am Pc nochmal zu malen?
      TOY is eher scheisse im netz reden. Alles andere ist Geschmackssache.

  2. Toyssterbenleidernie sagt:

    die sachen sind so schlecht, das nicht mal streetart sie schützen kann

  3. Budweiser sagt:

    Der schlechteste Sticker geht an Budboy. Da passt einfach nichts zusammen. er/sie denkt Silberpapier würde es reißen…

  4. "bio ist für mich abfall" sagt:

    Finde ja den “Bio” sticker ziemlich gut.

    Ps: street art ist doch voll. Couhl

  5. Lolo sagt:

    Wo ist mein Kommentar? Wer entscheidet was Veröffentlicht wird ? Wenn ihr nicht alle veröffentlicht dann solltet ihr die Kommentarefunktion abstellen!

    • Anonymous sagt:

      gibt ein 1,5 jahre altes Statement zur Kommentarfunktion 😉

    • Anonymous sagt:

      Also ich finds gut, daß gefiltert wird. Früher war alles zugeschissen und nur beef, jetzt geht’s.

      • Freies Internet? sagt:

        Online geht was den Mods genehm ist, sprich Nachtigall und seine Verschwörungstheorien und sonstiger Müll gehen immer gleich online. Kritische Kommentare bleiben in der Warteschleife.

        • hör dir tapsen sagt:

          Oh je wenn Nachtigall wieder kommt gibt’s bestimmt Verbalschellen für so Betitelung 😀

        • universaldilletant sagt:

          Du hast vollkommen Recht: wir veröffentlichen sogar nur ausschließlich Müll und Verschwörungstheorien, in unserem Papierkorb schlummern tausende Rohdiamanten kritischer Gedanken. Und weil wir das so machen, ist das Internet selbstverständlich nicht frei. Tut uns leid. Musst du wohl ein neues Internet gründen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.