Aktuell: Installationshappening am Main.

Am Main findet derzeit eine große Installation unter dem Motto “Safe Passage Now” statt.
Das Kunstwerk besteht aus einer Blockade auf dem Main, über dem Main und auf der Alten Brücke.
Die Künstler*innen haben die Agitprop-Kunstwerke an der Brücke und auf dem Main ausgebreitet.
Als wir zufällig Zeug*innen dieser Installation geworden sind, ließ sich vernehmen, dass diese Aktion  noch etwas dauern wird. Augenscheinlich entwickelt sich das ganze zu einer Art Happening mit flotter Musik, Agitation und dem Aufruf, Essen & Trinken auch für die Künstler*innen mitzubringen. Die Sadt Frankfurt wird wohl letztlich entscheiden, wie lange der Main blockiert bleiben wird, weil die Initiator*innen die Blockade aufrecht erhalten wollen, bis die Stadt Frankfurt, sich auch als Solidarity City erklärt, um Bootsflüchtlinge vom Mittelmeer aufzunehmen. Noch scheint es dazu von offizieller Seite keine Statements zu geben…

Wer sich diese ungewöhnliche Konzeption an der Alten Brücke anschauen möchte, kann sich jetzt wohl noch auf zum Main machen.

Mehr Info:
https://www.facebook.com/SeebrueckeFrankfurt/
https://twitter.com/seebrueckeffm?lang=de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.